Schüler-, Jugend- und Einsteigertraining und Schnupperstunden

 

Unser Training und die Schnupperstunden finden im Frühling und Sommer auf unserem Bogenparcours (Einschießplatz) bei Helsa statt.

Im Herbst und Winter finden sie im Saal des "König von Preußen" in Helsa statt.

Die Trainingstermine und die Termine für die Schnupperstunden werden immer frühzeitig mit dem Treffpunkt hier auf der Homepage bekanntgegeben.

Ab 10 Jahren kann bei uns jeder das Instinktive Bogenschießen erlernen. Wer seinen eigenen Bogen hat, bringt ihn mit. Wer keinen eigenen hat, kein Problem, wir haben für jeden eine passende Ausrüstung vor Ort!

mehr lesen >>>

Ihr könnt auch mit der Tram (Linie 4) von Kassel aus bis Helsa fahren und ereicht nach einem kurzen Fußweg (ca. 15 - 20 min) den Einschießplatz des Bogenparcours. Weitere Inormationen >>>

Das Herbst- und Wintertraining findet NICHT auf dem Einschießplatz, sondern im Saal des "König von Preußen" statt. Der "König von Preußen" ist das Gebäude neben der Pizzeria "La Grotta" in Helsa, an der Kreuzung Richtung Kaufungen.

Mitgliedertraining

Im Frühjahr und Sommer findet unser Mitgliedertraining auf dem Einschießplatz und dem Parcours statt. Für den Herbst und Winter haben wir jetzt die Möglichkeit des "Indoor" Trainings. Es findet im Saal des "König von Preußen" in Helsa statt.

Über die Trainingstermine werden die Mitglieder per eMail informiert.

Am 06.11.2016 fand unser erstes "Indoor" Training im „König von Preußen“ in Helsa statt. Aller Unkenrufe zum Trotz erschien eine stattliche Anzahl von Anfängern, Einsteigern und Fortgeschrittenen um zumindest einmal vorbei zuschauen was so geboten wird.

Nach einer Aufwärmeinheit ging es dann in verschiedenen Gruppen an die Verbesserung des Schießstieles. Es wurden auch Fragen und Probleme direkt gestellt, welche durch Thorsten, Leon oder mich versucht wurden zu lösen oder Lösungswege aufzuzeigen. Am Ende konnte man die Veränderungen bzw. Verbesserungen der einzelnen Bogner am Trefferbild auf der Scheibe deutlich erkennen.

Auch die Teilnehmer waren mit ihren Fortschritten zufrieden und hatten Anregungen für weitere Trainingseinheiten.
Fazit: Das erste Training war ein voller Erfolg und wir sind auf dem richtigen Weg.
Bis zum nächsten Training
Rainer Schroth

Ein paar Eindrücke >>>