Aus aktuellem Anlass, ein paar Worte zur Parcoursgebühr

Wir möchten nochmal darauf hinweisen, das die Parcoursgebühr bereits bei Nutzung der Einschießwiese fällig wird. Ein Abbruch des Parcoursrundgangs rechtfertigt NICHT die Streichung im Einschießbuch und die  Nichtzahlung der Parcoursgebühren, da eine Nutzung ja statt fand.

Auszug aus der Parcoursordung:

1.  ...Bogensportler die nicht Vereinsmitglieder sind haben sich vor und nach der Parcoursbegehung oder der Nutzung der Einschießwiese im Parcoursbuch unter dem Schutzdach an der Einschießwiese ein- u. auszutragen. ...

2. ...  Die Benutzungsgebühr ist umgehend zu überweisen!

4. Mit dem Eintrag in das Parcoursbuch erkennt der Bogensportler / die Bogensportlerin die Benutzungsregeln des Bogensportvereines Feldbogen Kassel-Helsa e.V. für den Parcours an und verpflichtet sich diese einzuhalten.

23.04.2019


Änderung unserer Nutzungsbedingungen ab 01.08.2018 !!!

Wir haben unsere Anmelde- und Zahlungsmodelle umgestellt. 

Jetzt könnt ihr eure Parcoursgebühren auch per PayPal vorweg überweisen.

Geht einfach in Eurem PayPal-Konto auf Geld an Freunde senden und sendet das Geld an:               

kassierer@feldbogen-kassel.de

Als Verwendung gebt Ihr euren Namen und den Tag des Parcoursbesuches an.

Solltet Ihr nicht mit PayPal zahlen wollen, dann meldet Euch unter 015223354526 per SMSNICHT per WhatsApp, mit Name und laufender Nummer des Schießbuches an und überweist die Parcoursgebühren dann unter Angabe eures Namen und der laufenden Nummer des Schießbuches. Für diesen Fall liegen Überweisungsträger im Schießbuch bei den Einschießscheiben bereit.

Bankverbindung

Empfänger Feldbogen Kassel-Helsa e.V.
Kontonummer 243 008 746
Bankleitzahl 520 503 53
IBAN DE84520503530243008746
BIC HELADEF1KAS
Bank Kasseler Sparkasse

Es kommt erst ein gültiger Nutzungsvertrag zustande, wenn eine der beiden Varianten ausgeführt wurde.

Bitte nicht vergessen, Eintragung im Schießbuch ist für beide Varianten wegen des Versicherungsschutzes unbedingt notwendig !!!

Jeder Bogensportler muss sich immer im Schießbuch ein- und austragen.

Hinweis

Im Interesse der Sicherheit eurer Hunde weisen wir darauf hin, dass Hunde im Parcours grundsätzlich an der Leine zu führen sind. Dies hat versicherungs- und jagdrechtliche Gründe.

Parcoursordnung und Preise

Jeder Bogensportler muss zu Beginn einmal die Parcoursordnung gelesen haben, und diese akzeptieren.

Preise

Schüler bis 13 Jahre 5,00 €
Jugentliche von 14 bis 17 Jahre 8,00 €
Erwachsene 10,00 €
Familien 20,00 €

Schüler und Jugendliche dürfen den Parcours nur in Begleitung eines Erwachsenen begehen.
Scorekarte / Schießzettel liegen in der Regel auch beim Schießbuch aus.